Klimaservice

Erfrischend - funktionierende Klimaanlage

Lassen Sie Ihre Klimaanlage regelmäßig warten.Dann behalten Sie nicht nur bei heißen Außentemperaturen einen kühlen Kopf - Sie atmen auch in Ihrem Fahrzeug saubere und frische Luft.Dafür sorgen Luft- oder Mikrofilter.Sie sammeln Schmutz, Pollen und auch Krankheitskeime. Doch diese Fähigkeiten haben Sie nicht unendlich lange. Denn wie alle Filter verschleißen auch die Filter Ihrer Klimaanlage.Oder der Abfluss für das Kondenswasser verstopft mit der Zeit.Wenn Sie unangenehme Gerüche wahrnehmen, ist
es meist schon zu spät.Schimmelpilze entstehen und verbreiten sich rasch über die Klimaanlage im Fahrzeug.

Regelmäßige Wartung beugt vor und schont auch Ihren Geldbeutel.
Denn ein verschmutzter Innenraumfilter kann die ausreichende Kühlung der Lüfterelektronik verhindern.Die Folge: Eine neuer Lüfter muss her.Und der ist um ein Vielfaches teurer als die Wartung Ihrer Klimaanlage.

Coole Tips - was Sie selbst tun können

IM SOMMER:
Schnelle Kühlung im Fahrzeuginnenraum

  • Fenster einige Minuten öffnen, um heiße Luft durch Fahrtwind nach außen zu befördern.
  • Fenster wieder schließen und Klimaanlage einige Minuten auf Umluft stellen.
  • Anschließend Luft von außen ansaugen lassen, um für frische Luft im Auto zu sorgen.


IM WINTER:
Durch Einschalten der Klimaanlage sind beschlagene Scheiben schneller frei!

  • Luftdüsen auf Windschutzscheibe richten.
  • Temperaturregler auf maximale Temperatur einstellen und Klimaanlage einschalten.
  • Klimaanlage sollte auch im Winter in Betrieb genommen werden.



- Dauert es im Sommer lange, bis es in Ihrem Auto angenehm kühl wird?

- Spüren Sie beim Autofahren überdurchschnittlich häufig Beschwerden wie Niesen, Husten oder tränende Augen?

- Verbrauchen Sie bei eingeschaltener Klimaanlage wesentlich mehr Kraftstoff als ohne?

  • Riecht es in Ihrem Auto unangenehm oder modrig?
  • Dauert es lange, bis Ihre beschlagene Windschutzscheibetrotz eingeschaltener Klimaanlage frei wird?


Was tun wir?

 

  • Heizkanäle reinigen, Innenraumfilter erneuern,
  • Klimaanlage auf Dichtheit überprüfen, Klimaanlage befüllen.
  • (wenn nötig Trocknerflasche erneuern)